Sprachförderkurse

Zur sprachlichen Förderung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit nichtdeutscher Herkunftssprache und geringen Deutschkenntnissen hat die Walther-Rathenau-Gewerbeschule zwei Sprachförderkurse zur integrierten Sprachförderung eingerichtet, die auf die Prinzipien der individuellen Förderung ausgerichtet sind.

Die Förderkurse sind klassen- und schulartübergreifend organisiert, es wird innerhalb der Kurse je nach Sprach- und Lernniveau differenziert.

Beide Sprachförderkurse werden mittwochs nachmittags über 4 Schulstunden angeboten.

Betriebe werden gebeten, ihre Auszubildenden für die wöchentliche Teilnahme am Sprachförderkurs, auch außerhalb des Blockunterrichts, freizustellen.

Bei offenen Fragen können Sie sich gerne an Frau Lenz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.