Elektrotechnik// Informationstechnik // Chemie // Pharmazie //

Zur sprachlichen Förderung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit nichtdeutscher Herkunftssprache und geringen Deutschkenntnissen hat die Walther-Rathenau-Gewerbeschule zwei Sprachförderkurse zur integrierten Sprachförderung eingerichtet, die auf die Prinzipien der individuellen Förderung ausgerichtet sind.

Die Förderkurse sind klassen- und schulartübergreifend organisiert, es wird innerhalb der Kurse je nach Sprach- und Lernniveau differenziert.

Beide Sprachförderkurse werden mittwochs nachmittags über 4 Schulstunden angeboten.

Betriebe werden gebeten, ihre Auszubildenden für die wöchentliche Teilnahme am Sprachförderkurs, auch außerhalb des Blockunterrichts, freizustellen. Das dazugehörige Formular finden Sie hier.

Bei offenen Fragen können Sie sich gerne an Frau Lenz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.