Elektrotechnik// Informationstechnik // Chemie // Pharmazie //

Neues aus der Schule

Freie Plätze in der Technikerschule für Gebäudesystemtechnik

Haben Sie Berufserfahrung im Bereich Sanitär / Elektrotechnik / Heizung / Lüftung oder naheliegenden Gewerben? Wünschen Sie sich neue berufliche Perspektiven? Haben Sie Interesse daran, Ihr Fachwissen zu vertiefen und zu erweitern?

mehr lesen…

Noch offene Plätze für 1BFE und 2BFE

Bewerbungen werden noch angenommen.
Fragen zur Anmeldung beantwortet Ihnen Frau Münnich 0761/201-7944. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Hier finden Sie weitere Informationen zur 1BFE und 2BFE.

Digitaltage Freiburg - wir sind dabei

Die Digitalisierung ist Teil unseres Alltags und verändert viele Prozesse im Berufsleben und in der Gesellschaft grundlegend: Wie wir miteinander kommunizieren, einkaufen, uns informieren und welche Dienstleistungen wir in Anspruch nehmen. Der Digitaltag Freiburg ist ein Aktionstag zum Mitmachen und selbst gestalten, Unterstützen, Wissen teilen und aktiv sein! Wir nehmen mit unserer Lernfabrik Industrie 4.0 daran teil.

Noch offene Plätze für PTA und CTA

Sie können Sie sich ab dem 01.04. über die Online-Anmeldung nachmelden. Fragen zur Anmeldung beantwortet Ihnen Frau Zipfel 0761/201-7943. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Hier geht es weiter zur Online-Anmeldung.

Genetischer Fingerabdruck – CTA-Klasse löst fiktiven Kriminalfall

DNA Spuren helfen in forensischen Laboren Kriminalfälle zu lösen, aber auch Verwandtschaftsverhältnisse zu klären.

mehr lesen…

Abschluss mit Hindernissen - Ein PTA erzählt von seiner Ausbildung während Corona

Nach einem halbjährigen Berufspraktikum haben unsere Schülerinnen und Schüler der Walther Rathenau Gewerbeschule in Freiburg die PTA Ausbildung abgeschlossen. Wir gratulieren herzlich und haben einen Schüler zur Ausbildung und zu den besonderen Umständen, in Zeiten, in denen die Pandemie den Alltag beherrscht, befragt.

mehr lesen…

Eine sichere Zukunft mit einer Ausbildung an unseren Vollzeitschulen - besuchen Sie uns online!

Leider können wir keine Präsenzveranstaltung in der Schule anbieten, aber wir sind trotzdem für Sie da! Genauere Informationen finden Sie hier.

SWR besucht WARA zum Schulstart

Hier geht es weiter zum Video.

Meisterschüler erhält Förderpreis

Unser Meisterschüler im Eletrotechniker Handwerk Harald Kranich erhält den Anette Ullrich-Förderpreis der Handwerkskammer Freiburg. Herzlichen Glückwunsch!

Bild (v.li.n.re.): Johannes Ullrich, Präsident der Handwerkskammer Freiburg und Preisstifter; Preisträger Harald Kranich

Corona-Verordnung Schule

Folgende Änderungen gelten u.a. ab dem 27.11.

  • Die Maskenpflicht in Unterrichts- und Betreuungsräumen gilt auch in der Alarmstufe II.

Weiter Informationen zur Masken- und Testpflicht an Schulen finden Sie auf der Homepage des Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg: Corona-Verordnung Schule

Händedesinfektion aus dem 3D-Drucker

Eine Schulschließung kann auch jede Menge kreatives Potential freisetzen - das zeigte Franco Melidoni während seiner Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme.

mehr lesen…

Hausaufgabe: WHO-Desinfektionsmittel

WARA Schülerinnen und Schüler entwickeln berührungslosen Handdesinfektionsspender. mehr lesen…

Frappé digital

Individuellen, smarten Frappé kann die im Labor der Elektroniker für Geräte und Systeme von WARA Lehrer Nico Nold gebaute Kaffeemaschine mixen. SPS gesteuert verbergen sich viele Unterrichtsinhalte in der Lerneinheit. So gut kann Unterricht schmecken. zum Video…

Digitalisierung in der Praxis – IHK Geschäftsführer Herr Dr. Salomon besucht Industrie 4.0 der Walther-Rathenau-Gewerbeschule

Wie die Fachkräfte von morgen fit für die Zukunft gemacht werden, davon überzeugte sich der Geschäftsführer der IHK Südlicher Oberrhein, Herr Dr. Salomon zusammen mit dem Ausbildungsberater Herrn Merle beim Besuch unserer Industrie 4.0 Anlage. mehr lesen…

Wir sind dabei!

Wir erhielten den Zuschlag, für die nächsten Jahre im Rahmen des Projekts „tablet2BFS“ in der zweijährigen Berufsfachschule Tablets einzuführen. Unsere Berufsfachschüler haben somit die Möglichkeit, ab September 2020 mit einem von uns zur Verfügung gestellten iPad zu arbeiten.

Frühere Berichte ansehen